Review: DuckTales Remastered – Neues aus Entenhausen?!

Turbulent wie'n Hurricane - hier ist Dagobert Duck. Wer verhilft zum Happy End? - Es sind Tick, Trick und Track. Sie sind geheimnisvoll, doch sie sind supertoll... die DuckTales - wuhu! Na? Wer von Euch hat jetzt wieder diesen Gassenhauer der alten DuckTales Serie im Ohr? Jeder, der Anfang der…

DuckTales Remastered

Gesamtwertung

Leser-Wertung: Sei der Erste!
100

Turbulent wie’n Hurricane – hier ist Dagobert Duck. Wer verhilft zum Happy End? – Es sind Tick, Trick und Track. Sie sind geheimnisvoll, doch sie sind supertoll… die DuckTales – wuhu!

Na? Wer von Euch hat jetzt wieder diesen Gassenhauer der alten DuckTales Serie im Ohr? Jeder, der Anfang der 90er Kind war, hat die DuckTales Sonntagnachmittags im Disney Club geschaut, die Lustigen Taschenbücher gelesen und ist mit den zahlreichen DuckTales Hörspielen eingeschlafen. Was, Du und Du dort vor dem PC-Bildschirm nicht? Schämt Euch. Damals, als Disney wirklich noch toll war, waren die Zeichentrickserien ein echter Hit: Die Gummibärenbande, Darkwing Duck, Chip & Chap, Käpt’n Balu und eben die DuckTales. Natürlich gab es damals auch zahlreiche Videospiele zu den Disney-Serien. Besonders die Capcom-Spiele für das NES und SNES gelten heute als Klassiker. Auch in meinem Kinderzimmer haben sich die Disney-Spiele für die verschiedenen Konsolen gestapelt.

DuckTales 2
Im Himalaya sollte man sich warm anziehen

Mit DuckTales Remastered wurde der Klassiker von der amerikanischen Spieleschmiede WayForward 2013 für Disney neu aufgelegt. Dabei handelt es sich um ein Remake des alten Capcom-Titels für das NES von 1989. Nun, eineinhalb Jahre später, wurde das Spiel endlich auch für die mobilen iOS Geräte veröffentlicht und gibt mir die Möglichkeit in diesem schönen Blog eine ultimative Liebeserklärung dafür zu schreiben.

Die Story ist schnell erzählt: Die Panzerknacker überfallen das Anwesen des liebevollen Geizhalses Dagobert Duck. Später stellt sich heraus, dass diese mit Gundel Gaukeley und Mac Moneysac unter einer Decke stecken. Gemeinsam wollen sie nicht nur Dagoberts Reichtum stehlen, sondern auch die fünf legendären Schätze auf der Welt vor Dagobert Duck finden. So wundert es nicht, dass Dagobert, seine Großneffen Tick, Trick und Track, Daisy und Quack der Bruchpilot während ihrer Abenteuerreise immer wieder auf die Bösewichte treffen. Ziel des Spiels ist es, die fünf legendären Schätz im Amazonas, in Transsylvanien, im Himalaya, in einem Bergwerk und auf dem Mond zu finden, sowie den Bösewichten eins überzubraten.

Ducktales 3
Gundels Anwesen gleicht einem Labyrinth

DuckTales ist ein reinrassiges Jump & Run Spiel. Mit Dagobert lauft ihr nach links und rechts, löst kleine Rätsel und entdeckt Geheimgänge. Mit seinem Springstock kann Dagobert nicht nur höher springen, sondern er besiegt die Gegner mit einem beherzten Sprung auf den Kopf und verwendet den Stock zuweilen auch als Golfschläger, etwa wenn Steine gegen Gegner oder Schatzkisten geschlagen werden.

Die Spielstufen wurden im Vergleich zum Originalspiel von 1989 leicht erweitert, beinhalten aber zum großen Teil dasselbe Leveldesign. Wie im Originalspiel habt ihr die Nebenaufgabe so viele Diamanten wie möglich zu finden. Diese tauchen überall in den Spielstufen auf und erweitern euer Vermögen. Je mehr Geld ihr ansammelt, desto voller wird Dagoberts Geldspeicher.

Anders als viele Plattformer erzählt DuckTales Remastered die Geschichte des Spiels sehr umfangreich mit vielen Zwischensequenzen zwischen Dagobert und den anderen Einwohnern aus Entenhausen. Der klar gesprochenen englischen Sprachausgabe können deutsche Untertitel zugeschaltet werden.

Das Spiel wurde sehr gut an das iOS-System angepasst. Das Geschehen läuft flüssig und bugfrei ab. Ich würde euch aber dringendst empfehlen einen Mfi iOS Controller zu nutzen. Denn per Touchscreen-Steuerung wird euch mit der Zeit das Grausen kommen: Nicht, dass die virtuelle Steuerung nicht funktioniert, aber das Spiel ist vom Leveldesign nun mal nicht auf die Touchscreen-Steuerung ausgelegt. Es ist eine Portierung eines Konsolenspiels, darüber sollte man sich vor dem Kauf bewusst sein. Dafür gibt es keine InAppKäufe oder andere Ärgernisse.

Ich liebe dieses Spiel seit 24 Jahren! Es hat mich durch die Kindheit begleitet und bereitet mir auch heute mit dem Remake DuckTales Remastered immer noch viel Spaß. Solltet ihr keinen iOS Controller besitzen, dann greift aber vielleicht lieber zur Version für PC und Konsole – bei der iOS Version handelt es sich um eine 1:1-Portierung, es gibt also keine neuen Inhalte oder Ähnliches. Es vereint tolles Gameplay, schönes Leveldesign und tolle Gags in einem Spiel, dass damit für Disney-Fans eine klare Kaufempfehlung ist.

DuckTales: Remastered
DuckTales: Remastered
Entwickler: Disney
Preis: 5,49 €
+ lustige Geschichte
+ abwechslungsreiches Leveldesign
+ Charme der Comicvorlage hervorragend eingefangen
+ Remake des Originals
+ gelungene Synchro
+ großer Umfang
+ läuft flüssig
+ hübsche überarbeitete Comicgrafik
+ spannende Endgegner-Kämpfe
+ GameCenter Anbindung
+ MFI iOS Controller-Support
+ deutsche Untertitel/Menüs
+ keine InAppKäufe
+ Universal-App
– Gameplay nicht ideal für Touchscreen
– fehlender iCloud-Support

 

Über Axel

Reviews und Artikel von einem Vollblutgamer für Vollblutgamer. Manchmal hemmungslos subjektiv, immer mit einem leichten Augenzwinkern und vor allem ehrlich. Das erwartet Euch in meinen Artikeln hier in der AppGemeinde. Seit 1991 bin ich leidenschaftlicher Gamer, Nintendo- und Retro-Nerd sowie großer Fan von Rollenspielen, Adventures, Puzzlespielen und alles was irgendwie kreativ mit dem digitalen Medium umgeht. Game Center ID: "Axel | Appgemeinde.de" (ohne die ")
  • Werd ich es mir also mal anschauen! Danke ^^

    PS: Ich denke, iCade ist tot, es kommen keine Spiele mehr dafür heraus. Zwar sind die Controller günstig, aber es war schon immer eine Krücke mit ziemlich vielen Nachteilen. Mittlerweile gibt es die iOS Controller auch schon recht „günstig“.

    • Axel

      Ahhh. ich meine natürlich iCloud. ^^ Habs mal geändert 😀

      • Achsoooooo! 😀