[Apple Keynote] Neues iPad Pro mit 9,7″ ist der iPad Air 2 Nachfolger

Nachdem Apple heute bei ihrer Keynote das neue iPhone SE vorgestellt hat, kam es so, wie es aus der Gerüchteküche heraus schallte: Es wurde ein neues iPad vorgestellt. Der Nachfolger des iPad Air 2 heißt nicht etwa Air 3 sondern wird der Pro Linie zugeordnet. Das neue iPad Pro 9,7″ ist der offizielle iPad Air 2 Nachfolger und ist erstmal auch mit 256GB erhältlich…

 

iPad Pro 9,7″ Features

ipad pro 9,7 "Es bleibt äußerlich alles wie beim iPad Air 2: Es ist genau so groß, so dünn (6,1mm) und schwer (437g) wie sein Vorgänger. Auch die Display-Auflösung von 2048×1536 Pixel mit 265ppi bleibt erhalten. Das Display soll ist im Detail aber besser geworden. Es hat eine True Tone Funktion, welche mit Vier-Kanal-Sensoren die dynamische Anpassung des Weißabgleichs auf dem Display mit dem Umgebungslicht nutzt, um eine natürlichere Betrachtung zu schaffen. Das Retina Display ist im Gegensatz zum iPad Air 2 noch einmal 25 Prozent heller und 40 Prozent weniger reflektierend.

Das Innenleben wird nun von einem schnelleren A9X 64bit Prozessor befeuert, zum RAM gibt es wie üblich keine offiziellen Angaben. Neu ist die rückwärtige iSight Kamera, die nun mit 12 Megapixel aufnimmt, Live-Fotos und sogar 4K Videos festhalten kann – allerdings auch so unschön aus dem Gehäuse wie bei den iPhones der 6er Reihe hervorsteht. Die Front-Kamera löst nun erstmals recht hoch mit 5 Megapixeln auf.

Der Sound ist sinnvoll beim Halten des Tablets verteilt, da es an jeder Ecke – wie das große iPad Pro – einen Lautsprecher hat und nur die beiden oberen davon aktiviert werden – je nachdem, wie man es hält.

Wie der Name Pro schon nahelegt, ist auch hier die Funktionalität mit dem Apple Pencil (109€) sowie dem Smart Keyboard gegeben, die separat erhältlich sind.

 

Preise und Verfügbarkeit

Das iPad Pro 9,7 Zoll gibt es als WLAN-Version mit 32GB für 689€, mit 128GB für 869€ oder mit 256GB für 1.049€. Die Cellular-Version kostet mit 32GB gleich 839€, mit 128GB 1.190€ sowie die 256GB Version 1.199€.

Das Tablet lässt sich ab 24.03.2016 vorbestellen und soll ab dem 31.03.2016 in Deutschland erhältlich sein.

Bilder: Apple

Über Tobi

Tobi gründete die AppGemeinde 2010 und führte sie sieben Jahre lang fast im Alleingang mit Liebe zum Zocken fort - bevor er sie 2018 abgegeben hat. In dieser Zeit veröffentlichte er hier rund 2.500 Artikel.