Review: Miracle Merchant – Bezaubernde Tränke à la carte

Einen kleinen Trank der Leere, bitte! - verlangt der Kunde mit der Rüstung und den vielen Vögeln auf den Schultern. Keine Angst, bei Miracle Merchant, dem neuesten Karten-Strategiespiel des deutschen Entwicklers Tinytouchtales, arbeitet ihr nicht an der Aufnahme in einer psychiatrischen Erstaufnahme, sondern betreibt einen Laden für Zaubertränke, in dem…

Miracle Merchant

Gesamtwertung

Leser-Wertung: Sei der Erste!
92

Einen kleinen Trank der Leere, bitte! – verlangt der Kunde mit der Rüstung und den vielen Vögeln auf den Schultern. Keine Angst, bei Miracle Merchant, dem neuesten Karten-Strategiespiel des deutschen Entwicklers Tinytouchtales, arbeitet ihr nicht an der Aufnahme in einer psychiatrischen Erstaufnahme, sondern betreibt einen Laden für Zaubertränke, in dem die unterschiedlichsten Helden sich für Ihre Abenteuer ausrüsten…

Wir b(r)auen uns einen Trank

Miracle Merchant
Herzenswunsch erfüllt, Raute muss noch

Mit jeweils vier Karten muss man einen Trank mischen. Das Highscore-Spiel endet aber schon abrupt, wenn ihr den falschen Trank braut. Um das zu verhindern, müsst ihr auf die zwei Wünsche des Kunden eingehen und den Kartenwert über Null halten.

Prinzipiell hat man vier Kartenstapel mit vier Farben. Zum Problem werden mit der Zeit aber die schwarzen Karten, die sich hier und da untermischen und die Minus-Werte zieren. Manche Kunden verlangen diese Minus-Karten sogar, in der Regel muss man sie aber geschickt einbauen, um sie loszuwerden. Zumal sie ja auch einen der wenigen Stapel bleiben blockieren.

Für den Held: Ein Trank, der gefällt!

Die Spielidee des Kartenspiels ist eigentlich einfach, das Gameplay ist durch den Zufall und die diverse Kniffe dennoch immer wieder motivierend. Leider gibt es keine übergeordneten Entwicklungen wie das Freischalten von neuen Karten wie bei Card Crawl. Lediglich kleine Aufgaben gilt es zu erledigen wie ‚Braue einen Trio-Trank‘ mit drei gleichfarbigen Karten. Insgesamt gibt es rund 40 verschiedene Tränke zum Brauen und tägliche Aufgaben, die zusätzlich bei Laune halten sollten. InAppKäufe gibt es keine.

Miracle Merchant ist ein sympathisches und auf Hochglanz poliertes Kartenspiel, bei dem man Tränke für Helden und für einen Highscore braut. Die wundervolle Spiel-Illustration und das recht einfache (aber taktisch kluge) Spielprinzip motiviert zu immer neuen Versuchen. Wem Kartenspiele gefallen, bei dem man genauso viel Taktik wie Glück braucht, kann hier bedenkenlos zuschlagen.

Miracle Merchant
Miracle Merchant
Entwickler: Arnold Rauers
Preis: 2,29 €
Miracle Merchant
Miracle Merchant
Entwickler: Arnold Rauers
Preis: Kostenlos+

Über Tobi

Maximum Geekness. Alles fing mit dem Atari 2600 an, dann ein Atari 800XE mit Datasette, dann ein 486er mit 25Mhz und 80MB Festplatte. Und heute? Zocken! Am liebsten immer und überall. Und sonst? Alles mit Knöpfen, einem Display und bei dem man etwas einstellen kann ist interessant!