Lords Mobile: Helden retten den Tag

Eure Burg ist die Basis, euer Ziel Alleinherrscher zu sein. Ein bekanntes Spielprinzip wird in Lords Mobile durch RPG-Elemente verfeinert.

Als der Entwickler I Got Games (IGG) im März 2016 Lords Mobile veröffentlichte, konnte niemand ahnen, dass das Game auch noch drei Jahre später Millionen Spieler weltweit beschäftigen würde. IGG aus Singapur räumte mit Lords Mobile nicht nur bei den Google Play Awards ab, sondern verkündete im Dezember 2018, dass sich 180 Millionen Spieler registriert hätten. Was macht den Erfolg dieses Strategie-RPG-Spiels aus?

Aller Anfang ist schwer

Der Kaiser hatte die Thronfolge Zeit seines Lebens nicht geregelt und so stürzt das Reich nach seinem Tod ins Chaos. Millionen Herrscher kämpfen um Land und Reichtümer, in der Hoffnung, einmal der Alleinherrscher zu sein. Das war’s in Sachen Story und auch die Zutaten des Games dürften euch bekannt vorkommen: Eure Burg ist die Basis, die ihr mit den Ressourcen Nahrung, Steine, Holz, Erz und Gold ausbauen könnt. Mittels Edelsteinen, die am schwersten zu ergattern sind, könnt ihr den Ausbau beschleunigen. Kaserne, Lazarett, Akademie, Minen und so weiter lassen euch bald eine Kleinstadt verwalten.

Dreh- und Angelpunkt: Die Burg und die umliegenden Gebäude

Schnell lange Wartezeiten

Die benötigten Ressourcen besorgt ihr durch Quests und Eroberungen anderer Gebiete. Am Anfang geht das alles relativ zügig vonstatten, das Tutorial führt euch wie auf Schienen durch die ersten Level, aber nach und nach dauert der Ausbau immer länger und ihr müsst entweder warten oder mit den erwähnten Edelsteinen nachhelfen.

Das Tutorial führt euch wie auf Schienen durch die ersten Level.

Eure Helden im Einsatz auf speziellen Missionen

Die Helden sind ein Plus

Das wäre alles kein Grund Lords Mobile zu installieren, wenn es nicht die Helden gäbe. 20 von ihnen bekommt ihr umsonst, weitere 20, die natürlich besser sind, könnt ihr käuflich erwerben. Diese Helden unterstützen nicht nur eure normalen Truppen in den Schlachten, sondern ihr könnt sie auf Missionen schicken, wo sie sich durchschnetzeln müssen, bis sie schließlich auf den Endboss treffen. Ihr erhaltet Erfahrungspunkte, Gegenstände und neue Fertigkeiten. Bei diesen Helden-Kämpfen, die in Echtzeit ablaufen, könnt ihr sogar aktiv eingreifen und spezielle Aktionen ausführen. Bei den Schlachten mit euren Armeen seid ihr zum Zuschauen verdammt. Gute Vorbereitung ist hier die ganze Miete.

Eure Armeen in der Schlacht agieren selbstständig. Ihr seid in diesen Kämpfen zum Zusehen verdammt.

Hartes Pflaster für Emporkömmlinge

Drei Tage lang genießt euer kleines Reich Welpenschutz, danach seid ihr der wilden Meute ausgeliefert. Und diese Meute wird früher oder später kommen, seid euch dessen gewiss. Da Lords Mobile schon so lange am Markt ist, gibt es extrem mächtige Spieler und Gilden, die in der Lage sind, alles und jeden platt zu machen. Am besten sucht ihr Unterstützung in einem Bündnis mit anderen Lords. Als Gilde fällt euch die Verteidigung leichter, außerdem winken euch zusätzliche Herausforderungen. Ihr findet Verbündete unter anderem im Lords Mobile Forum.

Eure Burg ist die Basis, euer Ziel Alleinherrscher zu sein. Ein bekanntes Spielprinzip wird in Lords Mobile durch RPG-Elemente verfeinert. Als der Entwickler I Got Games (IGG) im März 2016 Lords Mobile veröffentlichte, konnte niemand ahnen, dass das Game auch noch drei Jahre später Millionen Spieler weltweit beschäftigen würde. IGG aus Singapur räumte mit Lords Mobile nicht nur bei den Google Play Awards ab, sondern verkündete im Dezember 2018, dass sich 180 Millionen Spieler registriert hätten. Was macht den Erfolg dieses Strategie-RPG-Spiels aus? Aller Anfang ist schwer Der Kaiser hatte die Thronfolge Zeit seines Lebens nicht geregelt und so stürzt…

Lords Mobile Bewertung

Grafik
Steuerung
Spielspaß

Das bekannte Prinzip um Aufbau und Ressourcen wird durch die Helden erheblich aufgewertet und um eine RPG-Variante bereichert. Aggressive Mitspieler und ein offensiv beworbener Shop trüben den Spielspaß. Übrigens: Das Spiel lässt sich auch auf dem PC installieren.

User Rating: 2.4 ( 1 votes)