Website-Icon appgemeinde

Review: Quantic Pinball – Flipperaction im 90er Look!

Die grellen Neonfarben des futuristischen Spieltisches nehme ich nur am Rande wahr, denn bei Quantic Pinball muss man sich auf andere Sachen konzentrieren! Das Team von Shine Research hat hier ein erstklassiges Flipperspiel in den AppStore gebracht, dass ich euch kurz vorstellen will…

Während man bei anderen Vertretern des virtuellen Pinball-Genres oft auf einem Tisch versucht, so lange wie möglich die verfügbaren Bälle vom alles verschlingenden Loch am Bildschirmrand wegzuhalten, sieht es hier anders aus. Quantic Pinball ist levelbasiert: Pro Tisch bekommt man Aufgaben vorgegeben, mit deren Erfüllung man zum nächsten Tisch springt. Dabei bekommt man immer wieder neue Kugeln spendiert, was einen grandiosen Spielfluss garantiert.

Doch schon das Spielen auf einem Tisch ist äußerst unterhaltsam! Da die Tische nicht nach dem Vorbild echter Flipper modelliert wurden, standen den Entwicklern viele experimentelle Möglichkeiten offen. Je nach Tisch gibt es verschiedene Features, oder auch Spielmodi genannt, die man aktivieren kann. So muss man zeitweise 10 Kugeln jonglieren, die manchmal die einzige Lichtquelle sind. Die Tische werden in Zonen eingeteilt, die man gezielt beschießen muss, es gibt magnetische Strudel oder die Ball-Physik ändert sich für kurze Zeit. Leider fehlt dem Spiel eine detaillierte Beschreibung der Tische und der Spielmodi…

Das rumsige Elektro-Geballer, dass aus den Boxen des iGerätes pockert, passt irgendwie gut zur frühen 90s Optik des Flippers. Auch die Vocoder-Stimme, welche die Ansage aktueller Ereignisse übernimmt, lässt fast schon nostalgische Gefühle aufkommen. Die Tische sind allesamt in ein lila-pink getaucht und unterscheiden sich nicht wirklich wesentlich von der Optik, alles wie aus einem Guss. Zur präzisen Steuerung benötigt man zwei Daumen auf der linken und rechten Bildschirmhälfte und schon läuft die Kiste. InAppKäufe gibt es übrigens keine.

Richtig gute Pinball-Spiele gibt es nicht viele im AppStore und dieses Jahr sind auch nur wenig neue dazugekommen. Umso mehr sticht Quantic Pinball heraus, das mit frischen Spielideen und einem nahezu perfektem Spielfluss begeistert – nicht selten flippert man 10 Minuten am Stück und dabei noch actionreich! Eins der schönsten Pinball-Spiele des Jahres und eine ausdrückliche Empfehlung für virtuelle Daddler, die sich auch mit einer experimentellen Umsetzung anfreunden können!

[app 675523488]
+ sieben Tische
+ abwechslungsreich
+ levelbasiert
+ lange Spieldauer
+ schöne Effekte
+ Neon-Future-Grafik
+ keine InAppKäufe
+ GameCenter Anbindung
+ Universal-App
– englisch
– keine richtige Erklärung
– kein iCloud Sync
Die mobile Version verlassen

Warning: Illegal string offset 'text' in /kunden/384011_10249/webseiten/appgemeinde/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/amp.php on line 129