Website-Icon appgemeinde

Spiele-Tipp: Smash Hit – Scherben bringen Glück

Die drei Jungs von Mediocre haben sich mit Granny Smith oder der niedlichen Sprinkle-Reihe bisher eher an eine jüngere Zielgruppe gewendet, nun bringen sie mit Smash Hit eine selbsterfüllende Prophezeiung in den AppStore: Ein grandioses Geschicklichkeits-Spiel, dass man nur empfehlen kann und das wirklich das Zeug zum Chartstürmer hat!

Die Spielidee ist simple: Der automatische Flug durch einen langen Gang wird immer wieder durch Hindernisse gestört. Diese sind aus Glas und müssen mit einem einfachen Touch durch Eisenkugeln, die wir abschießen, zerstört werden. Und mit denen muss man haushalten, denn sie sind gleichzeitig Lebensenergie, sind sie alle, endet das Spiel.

Schießt man auf spezielle Kegel, bekommt man neue Kugeln hinzu. Dadurch das man sich ständig fortbewegt, braucht man eine gute Vorstellung von der Flugbahn und einen geschickten Finger. Teilweise muss man auch mehrere Kugeln gleichzeitig verballern, dank Multitouch kein Problem. Damit eignet sich das Spiel vor allem auf dem großen iPad super für zwei Spieler an einem Touchscreen.

Optisch bezaubert das Spiel durch schlichte Eleganz und schönen Effekten. In Verbindung mit der entspannten Elektromusik und dem realistischen Scheibengeklirr mit Halleffekt entwickelt Smash Hit einen ganz eigene Future-Charme. Dank dreistufiger Grafikoptionen kann man auch auf äteren iGeräten flüssig spielen.

Der Download ist kostenlos und die Idee dahinter ganz vorbildlich umgesetzt: Für lau bekommt man eine Art Endlos-Modus, da die Speicherfunktion fehlt. Keine Werbung, kein Nerv, nix! Für einen kleinen Obolus kann man die Premium-Version als InAppKauf freischalten – damit darf man an den Savepoints erneut starten und bekommt zusätzlich einen Punktevergleich via GameCenter. Trotzdem gibt es natürlich wieder dumme Troll-Kiddies im AppStore, die mit Ein-Stern-Bewertungen fordern, alles für umsonst zu bekommen. nerv

Spätestens ab Level 7 wird das Spiel richtig fordernd. Hier ist im Vorteil, wer schon zu Beginn ein dickes Kugelpolster gesammelt hat, denn am Savepoint wird auch immer die Anzahl der Kugeln mitgespeichert. Hier lohnt ein kompletter Neustart, dank immer neu generierter Spielwelten bleibt es abwechslungsreich. Wer alle neun Level geschafft hat, versucht sie einfach noch einmal für einen besseren Highscore oder nutzt den danach freigeschalteten Endlos-Modus. Kleiner Abstrich: Man kann den Endlos-Modus nur mit der Kugelzahl beginnen, mit der man aus dem 9. Level kommt – ein Start mit anfänglichen 25 Kugeln wäre fair.

Unterwegs findet man immer wieder PowerUps, mit denen das Spiel leichter wird: Wie bei einem Maschinengewehr kann man kurzzeitig auf Dauerfeuer schalten, man kann die Zeit verlangsamen und den Kugeln mehr Bums geben. Sammelt man 10 Kugeln nacheinander, bekommt man das Multiball-Feature freigeschalten, mit dem man für kurze Zeit zwei oder drei Kugeln verschießt – und trotzdem nur eine abgezogen bekommt.

Ich kann Smash Hit nicht genug loben: Eine innovative Spielidee, die speziell für den Touchscreen erdacht wurde – dank Multitouch auch ideal für zwei Spieler an einem iPad. Die Grafik ist eine wahre Augenweide, der Elektro-Sound schmeichelt den Ohren. Die ständig neu generierten Level sind abwechslungsreich und bieten immer neue Spielideen. Ein forderndes Spiel, dass man nicht verpassen sollte. Herunterladen und bei Gefallen die Entwickler mit dem Premiumkauf unterstützen!

 

[appbox appstore 603527166]
+ grandiose Grafik
+ tolle Spielideen
+ physikalisch korrekte Flugbahn
+ zufällig generierte Welten
+ Level-Modus
+ Endlos-Modus
+ PowerUps
+ läuft flüssig
+ entspannter Soundtrack
+ perfektes Preismodell
+ iCloud Spielstände
+ deutsch
+ GameCenter Anbindung
+ Universal-App
Die mobile Version verlassen

Warning: Illegal string offset 'text' in /kunden/384011_10249/webseiten/appgemeinde/wp-content/plugins/complianz-gdpr/integrations/plugins/amp.php on line 129