Aux B Review iOS

Review: AUX B – Verbindlicher Rätselspaß nicht nur für Musiker

Manchmal hat der AppStore wirklich schöne Indie-Überraschungen parat. Und wenn sie noch kostenlos wie das kleine Logik-Spiel AUX B daherkommen, ist es umso mehr eine Freude! Wie kommt das? Das Spiel ist grundlegend eine Werbung für das Schweizer B-Sides Festival und wurde von Christian Schnellmann entwickelt, hat aber keine direkte Werbung oder InAppKäufe – ein echtes Premiumspiel also für lau! Passend übrigens zum Festival, das komplett sponsorenfrei ist, Respekt! So was, will ich auch in Deutschland sehen…

AUX B ReviewBei dem Puzzle-Spiel müsst ihr pro Level eine Lautsprecher-Box verkabeln und das ist schwerer als man denkt. Man kabelt sich stets von oben nach unten und muss das Signal mit kurzen XLR und Klinken-Kabeln von einer Patchbay zur Nächsten durchschleifen. Anfangs noch recht einfach, kommen bald neue Stecker-Typen und längere Signalwege hinzu. Insgesamt stehen 80 Herausforderungen zur Verfügung, bei denen euch schon bald die Hirndwindungen heiß laufen werden.

Schwierig werden manche Level auch durch den Umstand, dass man nicht alle aufgefahrenen Stecker nutzen muss. Zur Not kann man den Kabelsalat mit einem Button noch einmal entfernen und von vorn starten. Auch das Rückwarts-Kabeln von der Box zum Verstärker ist nicht immer von Erfolg gekrönt, den richtige Kabelweg geht teilweise wirklich kreuz und quer. Aux B führt den Spieler gut heran, wird aber angenehm fordernd und präsentiert schöne Kopfnüsse. Auch wenn hier Musiker mit Einblick in die Materie wohl oft den Kopf schütteln werden, denn hier werden eher abenteuerliche Verkabelungen gefordert. Doch Scheiß auf Realismus, wenn es Spaß macht!

Die Grafik ist zweckdienlich und lässt Spieler sich aufs Wesentliche konzentrieren, lediglich die zusammenhängenden Sound-Bausteine könnten mehr als Einheit dargestellt sein. So wird es spätestens ab der Mitte des Spiels manchmal unübersichtlich. Der Sound hätte gern mehr sein dürfen, denn beim Rätseln selbst ist Ruhe im Karton. Klar, man muss ja den Lautsprecher erst verkabeln. Trotz soviel Realismus hätte aber etwas passende Hintergrund-Beschallung nicht geschadet.

Wer auch nur ansatzweise auf Logik- und Rätselspiele steht, sollte AUX B auf keinen Fall verpassen. Zumal das liebevoll gemachte Spiel auch noch komplett kostenlos zu haben ist. Das Spielprinzip und die ersten Rätsel sind einfach zu erlernen, bieten aber vor allem am Ende der 80 Level jede Menge Stoff zum Grübeln und Neuverkabeln. Ein tolles Logikspiel und eine unbedingte Download-Empfehlung!

AUX B
AUX B
Preis: Kostenlos+
+ schöne Spielidee
+ leichte Bedienung
+ 80 Level
+ angenehm fordernde Rätsel
+ viele verschiedene Stecker
+ keine InAppKäufe
+ keine Werbung
+ deutsch
+ kostenlose Universal-App
– keine iCloud Savegames
– keine GameCenter Anbindung

Über Tobi

Tobi gründete die AppGemeinde 2010 und führte sie sieben Jahre lang fast im Alleingang mit Liebe zum Zocken fort - bevor er sie 2018 abgegeben hat. In dieser Zeit veröffentlichte er hier rund 2.500 Artikel.