Und schon wieder ein Fußball-Spiel in der AppGemeinde! Mit Active Soccer 2 DX (von The Fox Software) kommt seit langer Zeit endlich mal wieder ein echtes Premium-Sportspiel in den AppStore - nachdem EA mit seinem mobilen FIFA-Ableger hier Kahlschlag mit Freemium-Modell betrieben hat... Wollen wir doch mal sehen, was der zweite Teil zu bieten hat - der übrigens auch für die XBO, PS4 und PS Vita erschien. Für Anfänger empfiehlt sich das Tutorial, bei dem man mit der recht präzisen Touch-Steuerung via Pad und den großen Buttons schnell die Spieler übers Grün lenkt. Wer mag, nutzt hier noch Assistenten fürs Dribbeln,…

Active Soccer 2 DX

Gesamtwertung

User Rating: Be the first one !

Und schon wieder ein Fußball-Spiel in der AppGemeinde! Mit Active Soccer 2 DX (von The Fox Software) kommt seit langer Zeit endlich mal wieder ein echtes Premium-Sportspiel in den AppStore – nachdem EA mit seinem mobilen FIFA-Ableger hier Kahlschlag mit Freemium-Modell betrieben hat… Wollen wir doch mal sehen, was der zweite Teil zu bieten hat – der übrigens auch für die XBO, PS4 und PS Vita erschien.

Für Anfänger empfiehlt sich das Tutorial, bei dem man mit der recht präzisen Touch-Steuerung via Pad und den großen Buttons schnell die Spieler übers Grün lenkt. Wer mag, nutzt hier noch Assistenten fürs Dribbeln, Pässe, unterstützte Bewegungen oder automatische Wechsel. Neben grundlegenden Aktionen gibt es auch noch ein erweitertes Tutorial für spezielle Pässe, Elfmeter oder Freistöße. Das hat man schnell intus und das Spiel kann losgehen…

Mezud Osir, Mamuer Neuel und Malio Godze!

Bei Active Soccer 2 DX hat man neben dem schnellen Spiel und einem Turnier-Modus vor allem den Karriere-Modus, als wesentliche Motivation die App immer wieder zu starten…

active soccer 2 dx

An die spröden Menüs gewöhnt man sich, irgendwann.

Hier kann man sich zum Beispiel für Deutschland zwischen Mannschaften aus der ersten bis zur dritten Liga entscheiden. Während die Städtenamen noch stimmen, muss man leider auf echte Spieler- und Mannschaftsnamen verzichten. Klar, hier handelt es sich um ein Indie-Spiel und wer kann schon die Lizenzen für echte Namen etwas bezahlen? Immerhin sind wohl über 1.000 Teams diverser Länder vertreten, dazu kommen noch viele Klassiker-Mannschaften und man kann die Namen wenigstens erkennen. Auf Multiplayer-Matches und den Team-Editor (wie bei den Konsolen-Versionen) muss man leider auf iOS verzichten.

Die deutschen Menüs sind leider altbacken und haben Excel-Charme, wenn man es positiv ausdrücken will. Nichtsdestotrotz gibt es zahlreiche Optionen, die sich in den text- und zahlenlastigen Menüs verbergen. Man kann für seine Mannschaft – quasi als Trainer und Team-Vorstand in einer Person – Spielertransfers erledigen, die Aufstellung, Taktik und das Aussehen festlegen und sich um die Finanzen kümmern. Active Soccer 2 DX hat sozusagen einen rudimentären Manager-Modus mit an Bord.

Ab ins Stadion!

active soccer 2 dx

Die Spiele machen Spaß und sind teilweise fordernd.

Wichtigster Bestandteil ist natürlich das aktive Fußballspiel an sich! Vorab gibt es noch viele Optionen, wie die Spielgeschwindigkeit, das Wetter, den Look des Rasens und des Balls oder die Perspektive. Mit dieser muss man sich allerdings anfreunden: Die Kamera schaut in allen drei Varianten (vertikal, horizontal oder isometrisch) aus einer recht steilen Vogelperspektive nach unten. Für meinen Geschmack hätte die Kamera gern mehr mit Fernsicht gekippt sein können  – immerhin lässt sich der Zoom in vier Stufen wählen und jederzeit ändern.

Schon beim Einlauf ins Stadion fällt die gute Sound-Kulisse mit energischen Fan-Gesängen auf, die sofort für gute Atmosphäre sorgen. Hier hat man schon Schlimmeres gehört, vor allem im mobilen Bereich. Auch das Gameplay läuft mit 60fps flüssig über den Touchscreen, die Buttons reagieren prompt und sind mit ihrer Größe auch bei hektischen Situationen gut zu treffen.

Die drei Schwierigkeitsgrade machen was sie sollen: Auf Leicht gewinnt man wirklich ohne große Mühe und kommt angenehm vorwärts, auf Schwer muss man sich schon mit Rückschlägen arrangieren und ist gefordert, um überhaupt vor das gegnerische Tor zu kommen. Grundlegend kann man aber festhalten: Das Spiel macht Laune und geht trotz der recht einfachen Bedienung gut von der Hand – vielleicht gerade deswegen. Dem ausgefuchsten Fußball-Konsollero wird hier sicher zu wenig Animations-Glamour für die Realitätsnähe und zu wenig Extra-Techniken vorhanden sein, um den Gegner zu ärgern.

Ärgerlich sind Kleinigkeiten am Rande: So wird (wie üblich) bei jedem Start das Logo des Entwicklers gezeigt, nur dass es hier recht lang kommt und beim Daraufklicken ungefragt auf dessen Homepage leitet. Für so etwas gibt es eine gelbe Karte.

Active Soccer 2 DX ist ein gelungenes Fußballspiel für unterwegs und kann als Premium-Spiel ohne Einschränkungen gezockt werden. Abstriche muss man in der optischen Poliertheit machen, da es in den Menüs altbacken und auf dem Spielfeld etwas hölzern animiert daherkommt. Dafür bekommt man aber ein solides Fußball-Spiel mit Oldschool-Feeling (Sensible Soccer oder Kick Off 2 lassen grüßen) und einem Manager- und Karriere-Modus, in den man viel Zeit und Liebe stecken kann. Wichtigster Punkt aber: Das Gameplay macht Spaß und ist eine Empfehlung, für alle die unterwegs gern mit dem Touchscreen Fußballspielen wollen, ohne dabei viel Zeit ins Lernen von Techniken zu investieren. Starten, Anstoß und Spaß haben ist hier das Motto.

[appbox appstore 1210142263][appbox googleplay com.thefoxsoftware.activesoccer2dx]