Cartoon Network kommen mit dem nächsten Time Adventure Spiel um die iOS-Ecke, diesmal mit einer Art Metroidvania namens Time Adventure Game Wizard. Moment, Metro…was? Metroidvania-Spiele sind 2D-Plattformer mit Action-Adventure-Anleihen, bei denen man den Weg zum Ausgang meist selbst finden muss und oft an Stellen kommt, die man zu dieser Zeit im Spiel noch nicht lösen kann. Gutes Beispiel des letzten Jahres war Traps n’ Gemstones. Doch nun geht es erstmal mit Finn & Jake auf Entdeckungstour!

Der 12 jährige Finn und sein sprechender Hund Jake spazieren durch den Wald und finden ein magisches Buch mit einem Stift. Sie kritzeln ein Abbild von sich hinein, malen etwas Umgebung dazu – und staunen nicht schlecht, als die Skizzen zum Leben erwecken! Ab diesem Punkt geht es für euch ab ins Spiel und ihr könnt die Charaktere der Serie steuern. Dazu nutzt ihr entweder virtuelle Buttons oder einen Slider für die Bewegung und Buttons für Aktionen. Das funktioniert meist präzise, abgesehen vom Auf und Ab auf den Leitern. Leider fehlt ein Support für iOS Controller, der heutzutage einfach dazu gehört.

at_gamewizard_review2Die Spielwelten der Story sind groß und verzweigt, so dass man selten sofort alle Bereich komplett erreichen kann. Eine Übersichtskarte im Pause-Menü hilft sich zurechtzufinden. Im Laufe des Spiels zeichnet ihr nicht nur Finn ins Spiel, sondern sieben weitere Charaktere wie seinen Hund Jake, den Computer BMO oder den Eiskönig. Der Clou: Zwischen denen könnt ihr jederzeit umschalten. Das erweist als praktisch, wenn Finn zum Beispiel nur noch wenig Lebensenergie hat – einfach zu Jake schalten, der sich bester Gesundheit erfreut.

Dennoch benötigt man meist alle Charaktere, um vorwärts zu kommen – immerhin hat jeder eine spezielle Fähigkeit. Während Finn ein mächtiges Schwert führt, kann Hund Jake sich an steilen Wänden emporkrallen und Distanzschläge ausführen. Der Eiskönig kann dagegen fliegen und so spezielle Ebenen erreichen. Dort angekommen, kann man ja wieder umschalten. Dies macht eine schöne Rätselkomponente aus.

 

Die Spielwelten der Story schlängeln sich durch viele Umgebungen. Fans der Serie und der anderen guten Adventure Time Spiele werden sie bekannt vorkommen. Allgemein ist die Optik wieder sehr bunt und sympatisch, die Level sind herrlich verzweigt und haben viele versteckte Bereiche. Dazu kommen noch unzählige Gegner, die alle ein eigenes Angriffsmuster haben und für die man sich im Gegenzug eine passende Angriffsstrategie zurechtlegen muss. Das gilt besonders für die Endgegner.

at_gamewizard_review3Der Schwierigkeitsgrad bleibt auf Grund engmaschiger Savepoints und dem Wechseln der Charaktere sehr moderat. Hier stören schon eher die Ladezeiten – zwar sind ~6 Sekunden nicht viel, es könnte aber schneller sein. Im Shop des Premium-Spiels (InAppKäufe gibt es keine!) kann man jeden Charakter noch in mehreren Stufen mit den eingesammelten Münzen verbessern.

Die Besonderheit des Spiels ist der integrierte Level-Editor. Mit dem man baut nicht (nur) vorgefertigte Bauteile am Bildschirm zu neuen Welten nach eigenem Gutdünken, sondern man kann sich auch ein Level thematisch passend auf Papier malen und scannt das dann ein. Insgesamt funktioniert der Editor recht gut und ist übersichtlich. Im Umkehrschluss kann man natürlich auch erstellte Welten der Community herunterladen und hat so stets einen großen Vorrat an frischen Inhalten. Schon jetzt gibt es hier tolle Level anderer User zu entdecken!

Cartoon Network haben mit Adventure Time Game Wizard einen richtig guten Plattformer abgeliefert. Statt Einheitskost gibt es hier ein verrücktes Setting aus der TV-Serie mit verzweigten Spielwelten und unterschiedlichen Charakteren, die mit ihren Spezial-Fähigkeiten immer wieder einen Wechsel erfordern. Damit es nicht langweilig wird, startet man einige Level noch einmal mit späteren Charakteren, um in versteckte Bereiche zu kommen oder lädt sich neue Spielwelten aus der Community herunter – wer Zeit und Muse hat, erstellt selbst Spielwelten mit dem übersichtlichen Editor. Fans von (guten) Plattformern können hier also beruhigt zuschlagen, es lohnt sich.

[appbox appstore 934484238]
+ bunte Cartoon-Optik
+ präzise Steuerung
+ verzweigte/abwechslungsreiche Level
+ versteckte Bereiche
+ viele Charaktere
+ spezielle Fähigkeiten
+ viele PowerUps/Items
+ Endgegner
+ bekanntes Setting aus Serie
+ gute Savepoints
+ lustige Kommentare
+ Level-Editor mit selbstgemalten Welten
+ kostenloser Download neuer Welten
+ fröhlicher Elektro-Soundtrack
+ keine InAppKäufe
+ GameCenter-Anbindung
+ Universal-App
– englisch
– viel Speicherbedarf (1,2GB)
– keine iCloud Savegames
– keine iOS Controller Support