An den verdienten Ruhestand ist beim galaktische Gesetzeshüter Burton noch nicht zu denken. In Space Marshals 2 von Pixelbite Games zieht er erneut in den Kampf gegen das Verbrechen im Weltall. Die Welt des Top-Down-Shooters verbindet Science Fiction mit dem wilden Westen (Marshal Bravestarr lässt grüßen) und so bahne ich mir mit Revolver und Lasergewehr den Weg durch Saloons und fahrende Züge, aber auch durch Raumschiffe oder geheime Forschungseinrichtungen. Man ist aber keine unbesiegbare Kampfmaschine. Die eigene Munition ist begrenzt und der Gegner ist stets in der Überzahl. Es empfiehlt sich daher die Umgebung als Deckung zu nutzen, Feinde mit…

Space Marshals 2

Gesamtwertung

User Rating: Be the first one !

An den verdienten Ruhestand ist beim galaktische Gesetzeshüter Burton noch nicht zu denken. In Space Marshals 2 von Pixelbite Games zieht er erneut in den Kampf gegen das Verbrechen im Weltall. Die Welt des Top-Down-Shooters verbindet Science Fiction mit dem wilden Westen (Marshal Bravestarr lässt grüßen) und so bahne ich mir mit Revolver und Lasergewehr den Weg durch Saloons und fahrende Züge, aber auch durch Raumschiffe oder geheime Forschungseinrichtungen.

imageMan ist aber keine unbesiegbare Kampfmaschine. Die eigene Munition ist begrenzt und der Gegner ist stets in der Überzahl. Es empfiehlt sich daher die Umgebung als Deckung zu nutzen, Feinde mit explosiven Fässern auszuschalten oder mit gezielten Steinwürfen in den Hinterhalt zu locken. Space Marshals 2 fordert so zum einen Reaktionsvermögen und Zielgenauigkeit aber auch taktisches Vorgehen.

Als Belohnung für abgeschlossene Missionen winken neue Ausrüstung und Waffen, die man auf dem Schießstand testen kann. Ich habe die Möglichkeit Burton individuell und meinem Spielstil entsprechend auszustatten.

Was ist neu bei Space Marshals 2?

Die Veränderungen liegen bei Space Marshals 2 im Vergleich zum Vorgänger [Review] eher im Detail.

imageSo lassen sich Gegner jetzt auch im Nahkampf lautlos von hinten ausschalten. Durch dieses kleine Feature bekommt das Spiel aber eine ganz neu taktische Tiefe: Hier ist das richtige Timing gefragt, denn beim Anschleichen an den Feind muss ich ständig sein Sichtfeld und das seiner Kollegen im Auge behalten. Dafür lässt sich aber wertvolle Munition sparen und ich kann die meisten Missionen abschließen ohne auch nur einen Schuss abzufeuern.

imageDas Schleichen und von Deckung zu Deckung huschen ist nun deutlich mehr im Fokus und geht zudem spürbar flüssiger von statten.

Des weiteren sind die Level deutlich detaillierter und abwechslungsreicher gestaltet als beim Vorgänger. Viele Karten sind sehr weitläufig und erstrecken sich teilweise über mehrere Etagen und auch wieder in Innenräumen.

Sicherheitssysteme wie automatische Geschütztürme und Lichtschranken fordern ein überlegtes Vorgehen vom Spieler. Außerdem lohnt sich das genaue Absuchen der Level, denn mit den versteckten COR-V-Marken lassen sich zusätzliche Waffen und Rüstungen im Hauptquartier freischalten.

Das Missionsdesign ist ziemlich ähnlich

imageBei der Abwechslung im Missionsdesign hat sich aber mit Blick auf Space Marshals 1 nicht wirklich viel verändert. Noch immer beschränken sich die meisten Aufgabenziele auf das Ausschalten bestimmter Gegner oder das einsammeln von Story-relevanten Gegenständen. Durch die neuen taktische Möglichkeiten und offener gestalteten Level bietet Space Marshals 2 aber deutlich mehr Möglichkeiten diese Ziele zu erreichen.

Die einzelnen Missionen werden wieder durch eine solide Geschichte mit kurzen und unterhaltsamen Dialogen sowie Zwischensequenzen zusammengehalten. Dabei tauchen auch einige bekannte Charaktere aus dem Vorgänger, wie die Schiffs-KI TAMI, wieder auf. Dazu gesellen sich eine Vielzahl neuer Gegnertypen sowie Waffen und Werkzeuge für den Kampf gegen das Verbrechen.


Die Touch-Steuerung empfand ich als sehr präzise. Alternativ werden aber auch MFi-Controller unterstützt. Space Marshals 2 sieht klasse aus und ich habe keine ärgerlichen Bugs beim Spielen entdecken können. Also ist hier technischen alles auf einem hohen Niveau. Gestestet wurde auf einem iPad Air 2 und einem iPhone 6, wo es flüssig lief.

Zwar gibt’s für die relativ spannungsarme Story und das überschaubare Missionsdesign von Space Marshals 2 ein paar Abzüge – dafür bietet das Spiel aber einen riesigen Umfang. Das tolle Gameplay mit neuem Fokus auf Taktik und die detaillierten, abwechslungsreich gestalteten Level machen Spaß und lassen das Spiel flüssiger erscheinen. Komplettisten freuen sich zudem über eine Menge freischaltbarer Waffen und Rüstungen. Space Marshals 2 ist größer und schöner und in einigen Details wurden sinnvolle Verbesserungen zum Vorgänger vorgenommen. Daher kann ich euch diesen Titel nur empfehlen.

[appbox appstore 1072737282]