[Gesponserter Artikel] Neu im AppStore ist die App Megatrends, ein Tool nützliches für Strategen und Vordenker, die sich in Unternehmen mit langfristiger Planung und Zukunftsmanagement – auch “Corporate Foresight” genannt – beschäftigen. Damit gelingt der ideale Einstieg in eine systematische Zukunftsanalyse und man hat ein Basistool für strategischen Zukunftsfragen. Schritt für Schritt kann man die Bedeutung der Megatrends für ein Unternehmen, eine Abteilung, ein Produkt oder eine Geschäftsidee abschätzen. Mit der App kann man die Megatrends nach ihrem Chancen-Risiko-Potenzial und dem Handlungsdruck beurteilen. Die Megatrends werden übrigens von Z_punkt The Foresight Company, einem führenden Beratungsunternehmen für strategische Zukunftsfragen mit Sitz in Köln, identifiziert und beschrieben.

megatrends ios appDiese App beschäftigt sich nicht mit kurzfristigen Trends, die sich ständig ändern. Megatrends sind die zentralen Treiber des globalen Wandels und wirken über Jahrzehnte und Weltregionen hinweg – dabei beeinflussen sie Regierungen, Unternehmen und Einzelpersonen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit können sie mindestens 15 Jahre in die Zukunft projiziert werden. Sich mit Megatrends zu beschäftigen ist Voraussetzung für erfolgreiche Strategiearbeit.

Megatrends bietet fundierte Beschreibungen und Infotexte zu allen Megatrends, die übersichtlich präsentiert und mit 4-6 Schlüsselaspekten komplettiert werden. Vom demografischen Wandel bis zur Technologie-Konvergenz. 99 Charts illustrieren die Schlüssel-Aspekte der Megatrends und geben so einen kompakten Überblick über die wichtigsten Treiber des globalen Wandels. Tatsächlich entscheidet in der konkreten Strategie-Arbeit die Branchenperspektive – nicht alle Megatrends oder Subtrends sind für jedes Unternehmen gleichermaßen von Bedeutung. Mit dem integrierten Analysetool bewerten User die Chancen und Risiken der Megatrends: Deren Analyse kann man hier mit Bewertungen, Kommentaren, Ideen oder eigenen strategischen Schlussfolgerungen versehen. Das Ergebnis der Megatrend-Analyse kann man als PDF versenden und die Bewertung mit Kollegen teilen.

[appimg 597202511]

Die App ist bereits für das iPhone erhältlich und jetzt auch als HD-Version für das iPad. Während die iPhone-App mit dem aktuellen Update eine komplettes Redesign erfahren hat, ist die neue iPad-App eine Weiterentwicklung und bietet mehr Inhalte und Funktionen. Hier gibt es statt 20 nun 99 Trend-Charts und ein Tool für persönliche Zukunftsanalysen. Der Vorteil der Apps sind die Push-Mitteilungen, mit denen man über Zukunftsthemen und Trends automatisch auf dem Laufenden bleibt. Der vierteljährliche Newsletter „Future News“ vom Entwickler Z_punkt ist direkt über die App abrufbar.

Die iPhone-App ist kostenlos und die neue iPad-App ist zur Zeit als Einführungsangebot von normalerweise 5,49€ auf 1,79€ gesenkt. Die komplett deutsch lokalisierten Apps können auch über das mobile Internet aus dem AppStore geladen werden.

[app 360704057] [app 597202511]