Kennt ihr Chillingo noch? Einst ein aufstrebender Indie-Publisher mit vielen Spielen, wurden sie vor ein paar Jahren von EA gekauft und orientierten sich danach stärker an F2P-Titeln, womit sie dann wieder in der Versenkung verschwanden. Meiner Meinung nach. Jetzt melden sie sich mit dem Rennspiel Go Rally von inputwish, dass zur Abwechslung mal ein Premium-Titel ist. Also, startet die Motoren! Go Rally hat realistische Rennen. Naja, fast... Eigentlich ist Go Rally ein realistisches Rennspiel, weicht jedoch an einigen Stellen davon ab: Die Strecken sind mit rund 1 Minute sehr kurz und gepflastert mit Sprüngen, Schanzen und Hindernissen wie Reifenstapeln als Schikanen. Dazu kommen wechselnde Bodenbeläge von…

Go Rally

Gesamtwertung

User Rating: Be the first one !

Kennt ihr Chillingo noch? Einst ein aufstrebender Indie-Publisher mit vielen Spielen, wurden sie vor ein paar Jahren von EA gekauft und orientierten sich danach stärker an F2P-Titeln, womit sie dann wieder in der Versenkung verschwanden. Meiner Meinung nach. Jetzt melden sie sich mit dem Rennspiel Go Rally von inputwish, dass zur Abwechslung mal ein Premium-Titel ist. Also, startet die Motoren!

Go Rally hat realistische Rennen. Naja, fast…

Eigentlich ist Go Rally ein realistisches Rennspiel, weicht jedoch an einigen Stellen davon ab: Die Strecken sind mit rund 1 Minute sehr kurz und gepflastert mit Sprüngen, Schanzen und Hindernissen wie Reifenstapeln als Schikanen.

Go Rally

Die Strecken sind kurz, fordernd und abwechslungsreich.

Dazu kommen wechselnde Bodenbeläge von Asphalt, Schnee, Eis, Schotter oder Sand bis hin zu Nachtrennen. Das alles tut dem Leveldesign sehr gut, womit es sich für kleine actionreiche und abwechslungsreiche Spiel-Häppchen eignet.

Insgesamt gibt es über hundert Strecken, die meist im Dreier- oder Vierer-Pack in einer kleinen Meisterschaft zusammengefasst sind. Wer mag, baut sich mit dem integrierten Strecken-Editor einfach neue Level. Oder man lädt sich bequem neue Strecken aus der Community, die man auch noch bewerten und favorisieren kann. So werden die besten User-Strecken zuerst angezeigt, wobei schon einige gute vertreten sind. Die gegnerischen Zeiten der echten Spieler werden als Ghost dargestellt, was für viele zusätzlicher Anreiz sein könnte.

Die vielfältigen Rennreusen kann man mit verschiedenen Upgrades besser machen und noch durch diverse Lackierungen aufhübschen – beide schaltet man mit dem Level-Aufstieg durch gewonnene Rennen frei. Neben einem adretten Aussehen, bringt die Lackierung auch einen XP-Bonus und ist somit fast schon Pflicht – egal ob einem der Look nun gefällt. Was aber auch aus der recht weit entfernten Vogelperspektive keine Rolle spielt. Geld verdient man in den Rennen übrigens genügend und so kommt Go Rally auch ohne InAppKäufe aus.

Mit 150 km/h durch die Kurve?

Wie so oft, kommt es bei einem Rennspiel mehr auf die Haptik als auf die Optik an. Auch wenn Grafikhelden wie F1 2016 hier bezaubern, muss man im Endeffekt doch lenken um zu gewinnen. Bei Go Rally hat man verschiedene Touch-Arten zum Steuern sowie optionalen Support für Mfi Controller.

Go Rally

Auf Asphalt steuert es sich etwas zu direkt.

An die Reaktionen des Fahrzeuges muss man sich aber erst gewöhnen, denn es reagiert sehr direkt. Was jetzt positiv klingt, fühlt sich aber komisch an: Gerade wenn der Rennwagen mit 150 km/h um Kurven auf Asphalt lenkt, hätte ich lieber mehr Drift als das stoische Lenkverhalten eines Go-Karts. Hier macht es die Reckless Racing Reihe vor, wie es richtig geht.

Das ist zumindest beim ersten Rally-Cup so, bei Cup Nummer 2 mit Schotter bekommt man schon mehr schicke Drifts, wodurch bei mir auch der Fahrspaß stieg. Unterm Strich muss man sich an Go Rally gewöhnen, kommt aber nach ein paar Rennen gut damit zurecht.

Eine nette Dreingabe ist der lokale Multiplayer-Modus, bei dem man via HotSeat-Funktion die kurzen Strecken nacheinander fahren kann. Die Zeiten kann man zudem via GameCenter vergleichen.

Go Rally ist ein solider Rally-Flitzer, mit dem man aus der Vogelperspektive viele spannende Rennen bestreiten kann – wie im Genre üblich leider nur gegen die Zeit. Das Premium-Spiel bietet einen großen Umfang mit vielen actionreich eingedampften Strecken, Wagen und Umgebungen. Dazu gibt es noch einen einfachen Strecken-Editor mit Nachschub aus der Community und Ghosts sowie integrierte AppleTV Unterstützung. Go Rally ist mit großem Umfang, viel Abwechslung, Level-Nachschub aus der Community und ohne InAppKäufe ein empfehlenswertes neues Spiel für Rally-Freunde ohne große Kritikpunkte.

[appbox appstore 1064421107]