Mit El Primo habt ihr einen der stärksten Tanks in Brawl Stars freigeschaltet. In diesem Guide erfahrt ihr alles, was ihr für einen gelungen Start wissen müsst.

Inhaltsverzeichnis

El Primos Fähigkeiten

Standardangriff

el Primo normal AngriffBei seinem Standardangriff schlägt El Primo auf kurze Distanz viermal schnell hintereinander zu. Gegenspieler mit niedriger Lebensenergie 

könnt ihr so locker ausschalten. Gegen Fernkämpfer solltet ihr euch als El Primo Unterstützung suchen. Zwar hält er viel aus, allerdings ist jeder Fernkämpfer deutlich schneller und kann euch leicht auf Distanz halten und so auf kurz oder lang ausschalten. 

Das solltet ihr wissen: El Primo ist in der Lage mit seinem Standardangriff durch Wände, Kisten und Gegenstände hindurch zu schlagen. Sofern es sich bei den Gegenspielern nicht auch um El Primos handelt, können sie das nicht. So habt ihr leichtes Spiel, eure Feinde aus der Deckung und in die Arme eurer Teamkollegen zu boxen. 

Superangriff

el Primo super1Aktiviert ihr El Primos Super, lasst ihr ihn zu einem vorher von euch bestimmten Punkt springen und dort Flächenschaden verursachen. Außerdem werden die getroffenen Gegner für vier Sekunden in Flammen gesetzt. Diese Fähigkeit ist in zweierlei hinsicht effektiv einsetzbar. Dieser Angriff wirft alle Gegner im unmittelbaren Umfeld ein paar Felder zurück. So könnt ihr euch und euer Team aus einer vermeintlichen brenzligen Lage befreien und das Blatt wieder wenden. Sollten alle Stricke reißen und euer Super ist noch aufgeladen, könnt ihr mit diesem Sprung aus der Gefahrenzone fliehen. El Primos Super eignet sich auch für einen offensiven Spielstil. Wählt ihr einen Punkt hinter den feindlichen Linien aus, springt ihr hinter das gegnerische Team. Besonders für einen schnellen Überraschungsangriff ist dieses Vorgehen gut geeignet. Bleibt ruhig, wenn sich das gesamte feindliche Feuer auf euch richtet! Ihr seid sehr schadensresistent und solltet überleben, bis euer Team bei euch eintrifft. Haltet ihr lange genug durch, schafft ihr es vielleicht, gemeinsam die Oberhand in einem Match zu erlangen und zu halten. 

 

Kleiner Tipp am Rande: El Primos Geschwindigkeit ist fünf Sekunden lang um circa 32 Prozent erhöht, nachdem ihr sein Super eingesetzt habt. Sollte ein Angriff fehlschlagen, bleibt euch genug Zeit, um wieder aus der Gefahrenzone zu fliehen. 

Stärken und Schwächen

Stärken:

+ Extrem hohe Lebensenergie

+ Superangriff sowohl defensiv als auch offensiv einsetzbar

+ Trotz der Tank-Klasse in fast jedem Modus verhältnismäßig gut spielbar

Schwächen:

- Bewegt sich langsam

- Gegen Fernkämpfer nahezu nutzlos

Strategien für El Primo

Brawl Ball

In Brawl Ball seid ihr als El Primo der geborene Ballträger. Seine verhältnismäßig langsame Fortbewegungsgeschwindigkeit wird durch seine enorme Stärke ausgeglichen. Theoretisch besitzt ihr als El Primo genügend Lebensenergie, um das gegnerische Tor zu erreichen, ohne ein einziges Mal den Ball abzugeben. Das solltet ihr auch versuchen, da keiner eurer Mitspieler mehr Schaden einstecken können wird als ihr. Es existiert kaum ein vernünftiger Grund, als El Primo in einem „Brawl Ball“-Match nicht als Hauptballträger zu spielen. 

Ihr möchtet mehr über den Modus Brawl Ball erfahren? Dann schaut hier vorbei. 

Showdown

Als El Primo habt ihr auch in Showdown gute Aussichten auf ein erfolgreiches Match. Allerdings solltet ihr bei diesem Spielmodus zu Beginn defensiv spielen. Bedenkt, dass El Primo zwar sehr viel Schaden aushält, aber ohne Super nicht schnell und sicher aus brenzligen Situationen fliehen kann! Versteckt euch im Gebüsch und wartet ab! Je kleiner das Spielfeld wird, desto effektiver könnt ihr als El Primo eure Stärken ausspielen. Erst auf engem Raum solltet ihr euch aus eurer Deckung wagen und den offenen Kampf suchen. Hier dürften euch eure Gegenspieler aller voraussicht nach deutlich unterlegen sein. Schafft ihr es mit Geschick und etwas Glück ins letzte Drittel eines Showdown-Matches, habt ihr mit El Primo leichtes Spiel. 

Ihr möchtet mehr über den Modus Showdown erfahren? Dann schaut hier vorbei. 

Tresorraub

Im Spielmodus Heist stehen euch mit El Primo zwei Strategien offen. Als defensiver El Primo behaltet ihr eure Teamkameraden im Blick und rückt gemeinsam mit ihnen vor. Werdet ihr angegriffen, bleibt ihr dicht bei ihnen und haltet die Gegner von ihnen fern, bis ihr euch bis zum Safe vorgearbeitet habt. Alternativ geht ihr nur solange defensiv vor, bis ihr euer Super aufgeladen habt. Jetzt besteht die Möglichkeit, wenn ihr in der Nähe des Safes seid, direkt auf ihn oder in seine Nähe zu springen.

Egal, ob ihr den Safe trefft oder in seiner Nähe landet, ihr werdet mit großer Wahrscheinlichkeit die Aufmerksamkeit des gesamten gegnerischen Teams auf euch lenken. Jetzt gilt es, so lange zu überleben und den Gegnern schaden zuzufügen, bis euer Team eingetroffen ist. Gemeinsam schaltet ihr die Reste des feindlichen Teams aus und plündert ihren Tresor. Umgekehrt funktioniert diese Taktik ähnlich: Sollte euch das gegnerische Team zurückdrängen, benutzt euer Super nicht, um die Gegner anzugreifen, sondern um schnell zu eurem Tresor zu springen. Im Idealfall sind eure Widersacher erst in Reichweite des Tresor, wenn sich euer Team bereits regeneriert hat. An diesem Punkt ist es eure Aufgabe als El Primo, ausschließlich den Tresor zu schützen, bis eure Kameraden die gegnerischen Brawler wieder zurückgedrängt haben.

Text- und Bildquellen:

Gamewith, Gamer Hub und Screenshots aus der App