Ajani gehört zu den einsteigerfreundlichsten Planeswalkern in Magic: ManaStrike. Dennoch solltet ihr euch mit ihm genau auseinandersetzen, um erfolgreich zu sein. In diesem Guide erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst. 

Ajani gehört ähnlich wie Chandra zu den Planeswalkern, die euch einen der angenehmeren Einstiege in Magic: ManaStrike ermöglichen. Obwohl die Goldmähne in Netmarbles Mobile-Kartenspiel ausschließlich auf weiße Magie setzt, könnt ihr ihn mit der richtigen Kartenkombination zu einem der stärksten Planeswalker werden lassen. 

Inhaltsverzeichnis

Ajanis Stärken und Schwächenajani schild

Stärken
Sobald ihr Ajani auf das Schlachtfeld schickt, zaubert er ein Schild um sich und um alle Einheiten, die sich in seiner Nähe befinden. Das Schild hält zwar nicht vielen Angriffen stand, hat aber das Potential, eure Einheiten lang genug am Leben zu erhalten, um das Blatt in einer ungünstigen Situation noch einmal zu wenden.

Ajanis aktive Fähigkeit „Ward of Protection“ reduziert den Schaden, den eure Einheiten erleiden, sechs Sekunden lang um 40 Prozent. Auch diese Fähigkeit eignet sich sehr gut, um den Spielverlauf zu euren Gunsten zu wenden.

ajani Schild FrontSchwächen
Obwohl Ajanis Fähigkeiten darauf ausgelegt, ihn selbst und eure Einheiten am Leben zu erhalten, ist seine Lebensenergie im Ausgleich relativ gering. Ajani sollte also nicht in der ersten Reihe stehen, sondern eher in der zweiten oder dritten.

Ajanis normaler Standardangriff verursacht zwar Flächenschaden, allerdings wirkt der nur bei Bodentruppen. Flugeinheiten ist Ajani schutzlos ausgeliefert.

 Die passenden Karten für Ajani ausrüsten

Damit euer Ajani länger als ein paar Sekunden auf dem Schlachtfeld überlebt, sind die passenden Karten notwendig. Grundsätzlich gelten beim Deckbau für Ajani folgende Faustregeln: 

 

  • Ihr braucht Nahkampfeinheiten, die auch als Tanks funktionieren und die Aufmerksamkeit der gegnerischen Einheiten auf sich ziehen. Normalerweise konzentrieren Einheiten ihre Angriffsstärke eher auf die Planeswalker, wenn sie sich in Reichweite befinden.
  • Euer Ajani-Deck sollte unbedingt Karten enthalten, die ihr gegen Flugeinheiten einsetzen könnt. Ansonsten überlebt euer Planeswalker nicht lange. 

Empfehlenswerte Karten für euer Ajani-Deckajani wächter mobile

  • Golem des verborgenen Wissens
  • Ritter von Neu Benalia
  • Engel der Erneuerung
  • Elektrostatischer Prügeler
  • Heimgesuchter Wächter (kann getauscht werden mit Luftbrücken-Aeronauten oderPrächtiger Greif, wenn ihr gegen Lufteinheiten besser gewappnet sein möchtet)
  • Sele von Theros
  • Geisterprozession

ajani golem mobile

Auf diese Karten solltet ihr nicht verzichten

Egal wie ihr euer Ajani-Deck zusammenstellt, ihr solltet immer mindestens zwei Tank-Einheiten dabei haben. Ajani ist sonst für euren Gegenspieler ein zu leichtes Ziel und euch wird die Gelegenheit genommen, seine Stärken richtig auszuspielen. Ebenso wenig solltet ihr auf den Engel der Erneuerung und die Geisterprozession verzichten, sobald ihr diese Karten aus einem Booster-Pack gezogen habt. Mit den beiden habt ihr die Möglichkeit, angriffsstarke Einheiten zu beschwören, die euren Ajani vor Lufteinheiten schützen, aber auch bei Bodentruppen verhältnismäßig viel Schaden anrichten. 

Gute Vorbereitung führt zum Erfolg

Habt ihr euer Deck erstellt, geht es auf das Schlachtfeld. Bei niedrigrangigen Gegnern mag es noch funktionieren, wenn ihr eurem Gegenüber einfach eine Karte nach der anderen vor die Füße werft. Aber sobald ihr aufsteigt und auch gegen Spieler mit entsprechend höheren Levels antretet, wird dieses Vorgehen eher nicht mehr zum Erfolg führen. 

Gegen diese Planeswalker habt ihr leichtes Spiel:

Als Ajani gegen Jace
Solltet ihr in einer Schlacht gegen Jace die Oberhand verlieren und er sich mit einer paar seiner Einheiten auf eurem Gebiet befinden, stehen euch ein paar Möglichkeiten offen: 

  1. Jace greift mit Nahkämpfern an

Wenn euer Gegenspieler Jace mit Nahkämpfern zu euch schickt, solltet ihr solang warten, bis ihr genügend Mana für Fernkämpfer habt. Die platziert ihr zusammen mit Ajani möglichst weit weg von den gegnerischen Einheiten. Während sich euer Planeswalker langsam auf die Gegner zubewegt, werden eure Fernkämpfer den Nahkampfeinheiten genügend Schaden zufügen, dass sie für Ajani leichtes Spiel sind. Im Idealfall benutzt ihr fliegende Fernkämpfer, da Jace und seine Nahkampfunterstützung gegen sie kaum Schaden anrichten können.

  1. Jace greift mit Fernkämpfern an

Im Prinzip geht ihr genauso vor wie beim vorherigen Punkt. Ihr dreht den Spieß nur einmal um. Statt Fernkämpfer und Ajani möglichst weit entfernt vom Feind zu platzieren, wartet ihr ab und beschwört eure Nahkämpfer mit dem Planeswalker in unmittelbarer Nähe der angreifenden Fernkampfeinheiten. In Kombination mit Ajanis Schild haben Jace und seine Truppe in dieser Konstellation nahezu keine Chance gegen euch. 

Grundsätzlich: Jace ist kein starker Krieger wie Ajani. In der direkten Konfrontation liegt seine Schwäche. 

Als Ajani gegen Chandra
Chandra funktioniert auf dem Schlachtfeld ähnlich wie Jace. Auch sie ist eine starke Magierin, die euch mit Fernkampfangriffen auf Distanz hält. Im Prinzip geht ihr in der Konfrontation genauso vor wie gegen Jace. Spielt euer Gegenspieler mit Chandra, wird er sie wahrscheinlich hinter eine Reihe von Tank-Einheiten platzieren, um sie zu schützen. In diesem Fall greift ihr wieder auf eure fliegenden Fernkämpfer zurück und lasst sie die Tanks schwächen, während ihr gleichzeitig Ajani mit ein oder zwei weiteren Nahkämpfern zu Chandra auf den Weg schickt. Geht alles gut, erreichen euch die gegnerischen Einheiten stark geschwächt oder sterben auf dem Weg, wenn ihr genügend Schaden anrichtet. 

Ihr wollt mehr über Chandra wissen? Dann schaut bei unserem Chandra-Guide vorbei!

Starker Nahkämpfer

Mit Ajani habt ihr euch für einen starken Nahkämpfer entschieden, der zwar ordentlich austeilt, aber umso weniger einstecken kann. Platziert ihr stets einen oder zwei Tanks an seiner, macht ihr es eurem Gegenspieler grundsätzlich sehr schwer, euch bei einer direkten Konfrontation gefährlich zu werden. Mit Tanks an seiner Seite und fliegenden Fernkämpfern über ihm macht ihr mit Ajani euren Gegnern das Leben schwer.

Ihr wollt mehr über die Planeswalker erfahren? 

Eine Übersicht über die Starter-Planeswalker findet ihr hier

 

Magic: ManaStrike

  • Arenakampfspiel im Universum von Magic: the Gathering
  • Kombiniert Planeswalker mit Karten, um den gegnerischen Guardian zu besiegen.
  • Kostenlos spielbar mit optionalem Shop

Text- und Bildquellen:

Screenshots aus der App, Webseiten und Social-Media-Kanäle des Spielherstellers