Brawl Stars: Jessie – Brawler Guide

Jun 28, 2019 | Artikel, Brawl Stars, Brawl Stars Guides, Tipps & Guides | 0 Kommentare

Mit Jessie habt ihr euren nächsten Brawler freigeschaltet, der sich grundsätzlich erstmal für alles eignet.

Wer ist Jessie?

Jessie ist eine Alleskönnerin und in jedem Modus gut spielbar. Auf den ersten Blick wirkt Jessie nicht sonderlich stark. Sie kann gut für taktische Manöver eingesetzt werden, da sich das gegnerische Team sehr wahrscheinlich erstmal nicht für euch als Jessie interessieren wird. Denn Jessie kann vieles, aber nichts davon richtig gut.

Jessies Fähigkeiten

Standardangriff – Energiekugel

Ihr Standardangriff ist eine Energiekugel, die sie abfeuert. Das Besondere an diesem Schuss ist, dass er mehrere Gegner treffen kann. Wenn ihr mit der Kugel einen Gegner attackiert, sucht sich die Kugel gleich den nächsten Gegner in unmittelbarer Nähe.

Bei einem Treffer sucht sich die Kugel das nächste Ziel automatisch.

Super – kleiner Geschützturm

Jessies Super ist ein kleiner Geschützturm, den sie auf der Karte platzieren kann. Er sieht optisch nicht sonderlich bedrohlich aus, ist aber absolut tödlich. Mit ihm ist es euch möglich, bestimmte Schlüsselbereiche der Karte für kurze Zeit zu blockieren.

Stärken und Schwächen

Stärken

Hohe Reichweite

Hauptangriff sucht eigenständig das nächstgelegene Ziel

Mit Jessies Super-Fähigkeit verursacht ihr beim gegnerischen Team jede Menge Schaden.

Schwächen

Sie ist auf nichts spezialisiert

Ihre Lebensenergie ist im unteren Bereich angesiedelt

Wenn ihr Schuss nur ein Ziel trifft, richtet er keinen sonderlich großen Schaden an

Strategien und Tipps

Juwelenraub

Aufgrund ihrer universellen Einsetzbarkeit ist Jessie ein gut geeigneter Brawler beim Kampf um die Edelsteinmine. Haltet euch am besten etwas weiter hinten. Ihr habt eine relativ hohe Reichweite und bei einem erfolgreichen Treffer sucht sich eure Energiekugel gleich die nächsten drei Gegner aus.

Ein eingespieltes Team in Kombination mit dem Geschützturm ist unschlagbar!

Habt ihr euer Super aufgeladen, dann platziert das Geschütz in der Nähe der Mine. In Kombination mit aggressiven Brawlern, die das gegnerische Team aufs Korn nehmen, hat euer Geschütz leichtes Spiel, die Gegner noch ein bisschen mehr zu nerven.

Showdown

Auch bei Showdown gehört Jessie zur guten Mittelklasse. Haltet euch etwas bedeckter und agiert aus dem Hintergrund. Nutzt auch die Büsche um euch herum, durch die seit ihr gut geschützt und nahezu unsichtbar. Nach einiger Zeit habt ihr sicherlich euer Super aufgeladen. Euch sei geraten Jessies Geschütz ebenfalls im Gebüsch zu platzieren. Somit bestehen für euch gute Chancen euren Gegnern erheblichen Schaden zuzufügen, bevor sie merken, was sie eigentlich gerade beschießt.

Heist

Haltet euch solange bedeckt, bis euer Super aufgeladen ist. Platziert anschließend den Geschützturm direkt am gegnerischen Safe. Höchstwahrscheinlich werden nun feindliche Brawler versuchen, den Safe zu verteidigen. Versteckt euch in den umliegenden Büschen und lasst euren Geschützturm den Großteil der Arbeit machen. Wenn ihr niedrige Lebensbalken erkennen könnt, gebt den Gegnern mit ein paar gezielten Energiekugeln den Rest!

Kopfgeldjagd

Bei diesem Spielmodus verlasst ihr euch am besten ebenfalls auf Jessies Geschütz. Während dieses eure Widersacher beschäftigt, versteckt ihr euch im Dickicht der Gebüsche und setzt den gegnerischen Brawlern mit gezielten Schüssen weiter zu.

Text- und Bildquellen:

Screenshots aus der App, Webseiten und Social-Media-Kanäle des Spielherstellers
Mobile Gamer Hub, GameWith, JK – Brawl Stars