Brawl Stars: Die Reise auf der Trophy Road

Aug 19, 2019 | Artikel, Brawl Stars, Brawl Stars Guides, Tipps & Guides | 0 Kommentare

In Brawl Stars begebt ihr euch als Spieler auf eine Reise entlang der Trophy Road. Hier ist der Weg das Ziel, denn es gibt viele tolle Belohnungen zu ergattern.

Willkommen auf der Trophy Road!

Die Trophy Road ist zentraler Bestandteil des Progressionssystems in Brawl Stars. Wenn ihr in Brawl Stars schnell erfolgreich sein wollt, kann es nicht schaden, einen Blick auf die Trophy Road zu werfen und herauszufinden, was ihr hier alles finden und freischalten könnt. Sobald ihr die sagenumwobene Straße betretet, beginnt eine lange Reise. Auf dem Weg schaltet ihr allerlei Dinge frei, beispielsweise Münzen, um eure Brawler zu verbessern, einige der Brawler selbst oder Lootboxen, in denen sich alles Mögliche befinden kann. 

Sehenswürdigkeiten

Zu den größten Sehenswürdigkeiten entlang der Trophy Road zählen die Brawler. Auf eurer Reise gibt es sieben davon zu entdecken. Gehört ihr zu den Glücklichen, die bereits legendäre Brawler, wie El Primo oder Penny, aus einer Brawl Box gezogen haben, braucht ihr für die Brawler auf der Trophy Road weniger Trophäen. Welche Anzahl ihr erreichen müsst, hängt davon ab, wie viele legendäre Brawler ihr bereits besitzt.

Brawl und Mega Boxen

Brawler sind nicht das Einzige, was es auf der Trophy Road zu sehen gibt. Ihr findet entlang der Trophy Road auch Lootboxen, die es normalerweise nur gegen Bares im Spiel gibt. Hier könnt ihr sie gratis abstauben! Zwei Kategorien werden unterschieden: die Brawl Box und die Mega Box. Die einfachen Brawl Boxen können Münzen, kosmetische Gegenstände und Brawler enthalten. Das gilt im Wesentlichen auch für Mega Boxen, nur befindet sich darin mehr Beute und außerdem ist die Chance größer, einen Brawler zu ziehen.

Die Boxen auf der Trophy Road

Ab welcher Anzahl von gesammelten Trophäen ihr die entsprechende Box freischaltet, zeigt euch die folgende Version der Trophy Road:.

Ziele für den Fortschritt auf der Trophy Road

Lasst euch von der großen Anzahl der freischaltbaren Belohnungen auf der Trophy Road nicht einschüchtern. Wir empfehlen euch, Etappenziele zu setzen. Indem ihr die Trophy Road schrittweise abarbeitet, wirkt ihr dem Gefühl entgegen, all das niemals freischalten zu können. Beispielsweise könntet ihr euch als Ziel setzen, die ersten 3000 Trophäen zu erspielen. Dieses Ziel eignet sich besonders für neue Spieler in Brawl Stars. Dafür erhaltet ihr folgende Belohnungen: 

 

  • Nita, Colt, Bull, Jessie, Brock, Dynamike und Bo.
  • 11 Brawl Boxen
  • 2 Big Brawl Boxen (der Inhalt ist identisch mit den normalen Boxen, nur die Menge ist erhöht)
  • 600 Münzen
  • 10 Event-Tickets
  • Showdown (ein neuer Spielmodus)

Nachdem ihr ein paar Trophäen eingesammelt habt, dürfte eure Trophy Road im Spiel ungefähr so aussehen.

Egal, für welche Herangehensweise ihr euch entscheidet – es empfiehlt sich, alle Brawler, die ihr auf der Trophy Road finden könnt, so schnell wie möglich freizuschalten. Wie euer weiteres Vorgehen aussieht, hängt nun ganz euch ab. Mit dieser Übersicht seid ihr bestens gewappnet.

Text- und Bildquellen:

Screenshots aus der App, Webseiten und Social-Media-Kanäle des Spielherstellers